Hamburg Harley Days

Auch 2014 standen die Hamburg Harley Days wieder auf unserem Eventkalender. Als größte City-Veranstaltung mit Hotspots auf dem Großmarkt, der Reeperbahn und der großen Ride-In-Bikeshow in der Fußgängerzone haben die Hamburg Harley Days einen einzigartigen Charakter. Wo sonst gibts eine solche Flut an Entertainment? Und das bisschen Regen am Samstag Abend konnte uns die Laune nicht verderben. Was das heißt: Auch 2015 geht‘s wieder zu den Hamburg Harley Days …

HHHarley1

HHHarley2

HHHarley3

Schweizer Pakete

Schweiz

Dock66 hat die Versandkosten für Schweizer Kunden gesenkt. Jedes Paket in die Schweiz kostet jetzt pauschal nur noch 29,95 Euro, unabhängig von Gewicht und Größe des Pakets. Auch Norweger profitieren von der Preissenkung: Jedes Paket nach Norwegen kostet ab sofort statt 37,95 nur noch 29,95 Euro.

Chopper Project

Schon bald wird ein neues Bike den Dock66-Fuhrpark bereichern. Doch vorher wird aus der leicht abgerockten Triumph TR6R ein cooler Chopper im Style der späten 60er. Seit 1969 lief der Twin in der Bay Area rund um San Francisco, wurde offensichtlich mehrfach umgebaut, mit langer Gabel bestückt und benutzt. Mal sehen, was sich aus der 650er rausholen lässt. Mehr dazu an dieser Stelle …TriumphTriumph2

Gladbecker BBQ

Dieses BBQ ist kein Barbeque! Garantiert! Wenn zu Pfingsten Hot Rods, Chopper, Kustom Cars und Bobber in Gladbeck zusammentreffen, dann hat der Rumblers CC zu seinem BBQ geladen – egal ob mit oder ohne Bratwurst. Aus dem ehemals überschaubaren Treffen ist eine große Sause geworden, das einstige Autotreffen wurde von einer wahren Armada feiner Bikes flankiert. Und für alle, die richtig feiern wollten, gab es zudem die Pre-Party …

Rumblers4

Rumblers1

Rumblers3

Rumblers5

New Flyer

Flyer

Den neuen Dock 66-Flyer gibts schon bald auf allen Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen. Get your personal one!

Street Mag Car and Bike Show

Einen Hauch von „Pomona Swap Meet“-Feeling nach St.Pauli zu bringen, damit haben die Veranstalter der Street Mag Car and Bike Show 2014 in Hamburg geworben. Logisch, dass wir uns von diesem Versprechen locken ließen. Und tatsächlich: Auch wenn ein Vergleich mit der kalifornischen Megaveranstaltung ein wenig übertrieben scheint, lohnt auch eine Anreise über mehrere Hundert Kilometer immer. Neben jeder Menge Kustom Cars und Hot Rods finden sich auch ausreichend coole Chopper, Drag-Style-Harleys oder Brat Styler auf dem asphaltierten Freigelände unmittelbar neben dem legendären Hochbunker. Und für ein rundes Wochenende ist schließlich der Hamburger Kiez nicht weit …

Street2

Street5

Street4

Key Tag

Unsere Buddies vom 2Loud Custom Shop in Taipeh haben uns einen Schlüsselanhänger gebaut. Wir benutzen das handgearbeitete Teil nun voller Stolz für unsere Harley-Davidson Shovelhead. Thanks, guys

Nach Taiwan_1

Taipeh Rocks

 

Unser Shorttrip in die Hauptstadt von Taiwan führte uns zu den angesagtesten Bike Buildern der Megacity. Während der auch in Europa bekannte Winston Jeh von Rough Crafts für seine tiefschwarzen Sportster und oldsteamigen Brass-Parts bekannt ist, drechseln die Jungs von 2Loud Custom Motorcycles toughe Bratstyler mit kleinen Hubräumen zusammen. I.P.M. produzieren feinste 70s-Harleys und Air Runner sprayt die passenden Paintjobs. Triumph-Twins, Kampfscooter von Chicken oder das passende Outfit bei Black Venom? Auch wenn Custom Culture in Taiwan noch jung ist, gibts zumindest in der Metropole das volle Programm.

 

Taiwan2Taiwan3Taiwan4Taiwan6Taiwan7Taiwan1

Sideshow

Dock66 ist wieder Hauptsponsor der Sideshow in Nettetal-Kaldenkirchen. Das Chopper-Meeting inmitten des kleinen Ortes rund um die Kneipe “Quartier Latin” zählt zu den großartigsten und authentischsten Veranstaltungen überhaupt. Selbstverständlich werden wir uns diese Sause am 6. September 2014 nicht entgehen lasen und persönlich vor Ort sein.

Poster 2014.final

Harley-Davidson News 2014

Drei neue Modelle ergänzen das Programm von Harley-Davidson für die kommende Saison, die Dyna Low Rider, die Street Bob Limited Edition, die Superlow 1200 T Sportster. Als Hommage an die 1977 vorgestellte Low Rider gilt die neue Dyna Low Rider. Nachdem die puristische Fahrmaschine fünf Jahre lang nicht mehr im Modellprogramm vertreten war, kehrt sie nun zurück – mit Twin Cam 103-Motor, Doppelscheibenbremse und 2-in-1-Auspuffanlage.
Als weiteres Modell kommt die Street Bob Special Edition, ein schlankes Factory-Custombike mit reduziertem Charakter, Fünfspeichen-Gussrädern, Badlander-Sitzbank und Zweifarblackierung.
Dritte Neuheit ist die die Reisemaschine SuperLow 1200T auf Basis der Sportster SuperLow. Ab Werk ist die Maschine mit einem abnehmbaren Windschild und abschließbaren Koffern ausgerüstet. Über Docking Points lassen sich mit wenigen Handgriffen Gepäckträger und Rückenlehnen aus der Originalzubehör-Kollektion anbringen. Trotz allen Zubehörs bringt die 1200T über 50 Kilo weniger auf die Waage als die leichtesten Big-Twin-Tourer.

 

2014HD05_LowRider

2014HD05_StreetBob_Special_Edition

2014HD05_SuperLow_1200T