Schlagwort-Archiv: Treffen

Harley Days 2018

Okay, es war nass auf den Hamburg Harley Days 2018. Es regnete von Freitag bis Sonntag. Viel und oft. Na und? Reeperbahn, Konzerte und das Gelände auf dem Großmarkt waren gut gefüllt, die Stimmung ausgelassen und eigentlich alles wie immer.

Eines jedoch war deutlich nerviger als der beständige Regen: Es gab wesentlich mehr Polizeikontrollen als in den vergangenen Jahren. So mancher Teilnehmer erhielt ein Ticket wegen illegaler Umbauten oder zu lauter Auspuffanlage und einigen Harleys wurde gar die Weiterfahrt versagt. Was soll das denn?

 

Glemseck101

blog2

Da stehen sie nun alle beisammen und plaudern über schnelle Motoren und ihre neuesten Visionen, französische Motards, deutsche Customizer, gut aufgelegte US-Rennfahrer und italienische Tuner. Sie sind gekommen mit schlanken Harley-Choppern, Eigenbau-Twins, Egli-Kawas und Yamaha SR-Cafe-Racern. Das meist gefahrene Bike jedoch ist hier eindeutig die Boxer-BMW – egal ob antike R 69 oder nagelneue RnineT. Keine Frage: Das Glemseck101 ist ein Ausnahme-Event. Riesig und dennoch gesellig. Laut, aber gleichzeitig veträumt. Rund 30.000 Besucher lassen sich vom Angebot der Aussteller begeistern, viele davon sind mit dem eigenen Bike angereist. Anfang September ging es auf der ehemaligen Grand-Prix-Strecke Solitude wieder zur Sache. Und Dock66 war dabei.

blog1

Bereits zwischen 1903 und 1965 dröhnten im Westen von Stuttgart häufig die Motoren. Auf der Rennstrecke Solitude bei Leonberg fanden regelmäßig Motorrad- und Autorennen statt. Der Rundkurs, benannt nach dem gleichnamigen Schloss – schlängelte sich durch das Mahdental und bot eine einzigartige Kulisse für spannnede Zweikämpfe auf zwei und vier Rädern.
Seit elf Jahren nutzt das Motorrad-Happening Glemseck 101 diese historische Kulisse für drei Tage und zwei Nächte zur Austragung eines gigantischen Motorradtreffens. Als Höhepunkt werden diverse 1/8 Mile-Sprints ausgetragen, der “101 Sprint International”, das Duell “Frankreich gegen Deutschland”, die StarrWars, bei der nur Bikes mit Starrrahmen zugelassen sind, der Kampf der Motorradindustrie “Essenza” oder die mit Turbo oder Kompressor aufgeladenen “Sultans of Sprint”.

blog3

Season Opening

“Ich hab mein Bike noch nicht zusammen”. Gefühlte zwanzig Mal hörten wir diesen Spruch am Ziel unserer Ausfahrt zum ersten April-Wochenende. Auch wenn zur Season Opening Party an der Oldtimertankstelle in Hamburg-Rotenburgsort unzählige bekannte und neue Motorräder auftauchten, so hatten es nicht alle geschafft, rechtzeitig zum Frühjahr mit ihren Projekten fertigzuwerden. So manche FLH oder XS wartete noch auf frische Kolben oder den neuen Lenker. Auch wir hatten unseren Triumph-Chopper noch auf dem Seziertisch. Aber schließlich geht der Trend ja zum Zweit- oder Fünftmotorrad …

Tanke1 Tanke2 Tanke3

 

 

 

Hamburg Harley Days 2015

Auch in diesem Jahr reiste die Dock66-Crew an die Elbe, um an den Hamburg Harley Days teilzunehmen. Damit zählt das City Event beinahe schon zu unseren Pflichtterminen. Alle Veranstaltungsorte der Hamburg Harley Days – das Gelände am Großmarkt, die Ride-In-Bikeshow in der Hamburger Fußgängerzone und das allabendliche Gummieren der Reeperbahn – standen auf unserer Watchlist. Das Wetter: durchwachsen. Die Stimmung: grandios. Hamburg Harley Days, wir kommen wieder.

HHD2

HHD1

HHD4

Wheels and Waves

Mit dem Wheels and Waves-Event im baskischen Biarritz hat sich eine der wichtigsten Bikeveranstaltungen in Europa etabliert. Ein Treffengelände an der Cite de l‘Ocean unmittelbar am Atlantik, die Artride-Ausstellung in einer abgefuckten Galerie mitten im Ort, Surfer und wüst feiernde Teilnehmer sowie jede Menge scharfe Bikes – alles zwischen Harley-Davidson Knucklehead, Norton ES2-Chopper, BMW-Bobber oder Triumph Scrambler – zeichnen die Wheels and Waves 2015 aus.

Und klar, dass Dock66 bei diesem Event nicht fehlen durfte. Neben unserer Promotion für die brandneuen ROCKET INC.-Parts Mischern wir uns fleißig unter die Meute und gaben uns dem rauen Charme auf dem Wheels and Waves-Village hin.
Auch wenn das Wheels and Waves als der Inbegriff der Hipster-Veranstaltngen gilt, bleibt als Fazit: Ein großartige Show, die sich ideal mit einem Urlaub in Südfrankreich verbinden lässt.

W&W1

Norton Commando-Bobber

W&W4

Wheels and Waves-Artride II

W&W2

Wheels and Waves-Village in Biarritz

Tokyo Motor Culture

Unser Trip nach Japan führte uns zunächst zu unseren Homies von Hide Motorcycles – Hidemo, zu Ritmo Sereno und anderen Schrauberbuden am Rande der Millionenmetropole Tokio. Erstaunlich, wie viele klassische US-Bikes, Uralt-Engländer und abgerockte SR400 bereits zu dieser (noch recht kühlen) Jahreszeit durch die Häuserschluchten donnern.
Nach ein paar Tagen in Tokio verabschiedeten wir uns dann in Richtung Nagoya, um in der viertgrößten Stadt Japans an den “Classic Legends” teilzunehmen. In drei gigantischen Hallen der Portmesse Nagoya verteilten sich zum einen eine Hot-Rod- und Lowrider-Carshow, der Swapmeet “Offline Buy and Trade” und ein sehenswertes Bike-Meeting. Damit zählt “Classic Legends” zu den Top-Veranstaltungen in Japan – und weit darüber hinaus.

IMG_7501
1968 Hidemo Harley-Davidson Sportster

IMG_7617

IMG_7705

IMG_7462
Ritmo Sereno Moto Guzzi Ambassador

Choppertown Nation Meeting

Auch bei der diesjährigen Sideshow in Nettetal-Kaldenkirchen kamen Chopperfahrer, Bobber- und Eigenbau-Bastler sowie Cafe-Racer-Freunde voll auf ihre Kosten. Noch ist das Choppertown Nation Meeting klein und geheim, noch reicht der Platz rund um die Szene-Kneipe Quartier Latin im Zentrum des 10.000-Seelen-Dorfes aus für eine authentische Party. Hierhin kommen nur die Kenner der Szene, viele davon aus den benachbarten Niederlanden. Folglich sind die Bikes fast ausnahmslos echte Kracher. Lohnt sich.

Sideshow4

Sideshow 6

Sideshow2

Sideshow 5

Sideshow3

Hamburg Harley Days

Auch 2014 standen die Hamburg Harley Days wieder auf unserem Eventkalender. Als größte City-Veranstaltung mit Hotspots auf dem Großmarkt, der Reeperbahn und der großen Ride-In-Bikeshow in der Fußgängerzone haben die Hamburg Harley Days einen einzigartigen Charakter. Wo sonst gibts eine solche Flut an Entertainment? Und das bisschen Regen am Samstag Abend konnte uns die Laune nicht verderben. Was das heißt: Auch 2015 geht‘s wieder zu den Hamburg Harley Days …

HHHarley1

HHHarley2

HHHarley3

Gladbecker BBQ

Dieses BBQ ist kein Barbeque! Garantiert! Wenn zu Pfingsten Hot Rods, Chopper, Kustom Cars und Bobber in Gladbeck zusammentreffen, dann hat der Rumblers CC zu seinem BBQ geladen – egal ob mit oder ohne Bratwurst. Aus dem ehemals überschaubaren Treffen ist eine große Sause geworden, das einstige Autotreffen wurde von einer wahren Armada feiner Bikes flankiert. Und für alle, die richtig feiern wollten, gab es zudem die Pre-Party …

Rumblers4

Rumblers1

Rumblers3

Rumblers5